Galettes – Crêpes au blé noir – Buchweizen Crêpes

Zutaten für ca. 20 Stk. :

 

500g Buchweizen

1l Wasser

1 Ei

10g Salz

Ein wenig geschmolzene Butter

 

Gebe Mehl, Ei, Salz und geschmolzene Butter in eine Schüssel und füge das Wasser unter ständigem rühren hinzu. Der Teig sollte jetzt homogen und dickflüssig sein.

Decke die Schüssel ab und lasse sie zwei Stunden lang im Kühlschrank ruhen.

Schmelze einen Klecks Butter in einer Pfanne und gebe eine Kelle Teig in die Mitte. Hebe die Pfanne an und schwenke sie, so dass sich der Teig gleichmäßig und dünn verteilt.

 

Die Crêpes können mit Allem gefüllt werden. Die klassische französische Crêpe wird mit einem weich gebratenen Spiegelei, Schinken und geriebenem Käse gefüllt.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.