Was ist die JEV?

Die Jugend Europäischer Volksgruppen (JEV) ist ein dynamisches und aktives Netzwerk von Jugendorganisationen in einem multikulturellen und mehrsprachigen Europa, welches ihre Interessen vertritt.

Das Hauptziel der JEV ist die Erhaltung und Entwicklung von Minderheiten- und Volksgruppenrechten.

Die JEV ist ein kompetenter Partner für alle Fragen betreffend Jugendminderheiten. Sie stärkt das Bewusstsein innerhalb der Mehrheitsbevölkerung für die Angelegenheiten der Minderheiten und Volksgruppen.

Dafür bedient sich die JEV der Presse- und Lobbyarbeit, um die Rechte und Bedürfnisse der Minderheiten auf verschiedenen Ebenen zu beeinflussen und zu stärken.

WUSSTEN SIE DASS…

… von den 453 Millionen Menschen in der Europäischen Union, sich 37 Millionen als Teil einer ethnischen oder nationalen Minderheit betrachten und wussten Sie, dass 156 ethnische und nationale Minderheiten in der EU leben?

… innerhalb der 45 europäischen Länder 337 ethnische und nationale Minderheiten leben mit ca. 100 Millionen Angehörigen? Das sind 14% der europäischen Bevölkerung oder jeder siebte Europäer.

… es 90 Sprachen in Europa gibt, von denen nur 37 Landessprachen sind? 53 der Sprachen gelten als „staatenlose Sprachen“.

… die kritische Grenze für das Überleben einer Sprache auf 300.000 Sprecher geschätzt wird? Dies bedeutet, dass etwa 80% der europäischen Minderheitensprachen gefährdet sind. Deshalb ist es notwendig die europäischen Minderheiten zu schützen und zu fördern.

… Minderheitenrechte Menschenrechte sind?