Dúmkes – kleine Daumen Kekse

Zutaten:

75 g Butter

75 g Schmalz oder 75g zusätzliche Butter

125 g Brauner Zucker

1 Ei

300 g Mehl

1 Teelöffel Zimt

1 Esslöffel gemahlener Anis

Eine Prise Salz

50 g gehackte Mandeln

50 g gehackte Haselnüsse

1 Teelöffel Ingwerpulver

 

 

So werden sie gemacht:

Erwärme den Schmalz vorsichtig, bis er weich wird. Mische danach mit Butter, Zucker und dem Ei zu einem weichen Teig zusammen.

Das hast du super gemacht!

Gib das Mehl hinzu und knete den Teig etwa 15 Min. lang. Auch dieser Einsatz sollte belohnt werden! Gib Zimt, Salz, Anis, Ingwerpulver und die Nüsse hinzu und knete den Teig wieder gut durch.

Rolle dann den Teig aus sodass er ca. 1 cm dick ist. Schneide daraus nun Rechtecke von 2×4 cm und lege sie auf ein Stück Backpapier.  Backe die Kekse ca. 25 min bei 180°C. Wenn die Kekse eine goldbraune Farbe haben, nehme sie aus dem Ofen und drücke mit deinen Daumen eine kleine Einkerbung in den beiden Enden des Kekses.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.