Piperchi dinjicati – Paprika, Tomaten und Feta Aufstrich

Zutaten:

2 kg Paprika oder 8 große Stücke

1-1,5 kg frische Tomaten oder 500g Tomatensauce

½ Zwiebel

Salz

300g Schafskäse oder Feta

 

Gebe die zerhackte Paprika in einen heißen Kessel mit fünf Esslöffeln Öl und brate diese unter ständigem Rühren an. Wenn das Gericht mit Zwiebeln zubereitet wird, brate diese zuerst goldbraun an.

Füge nun die Frischen kleingeschnittenen Tomaten/ Tomatensauce hinzu und lasse es unter stetigem Rühren sieden, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Wenn 1/3 verdampft ist, wird der Käse hinzugegeben und das Ganze drei Minuten lang umgerührt. Nach dem Rühren, die Pfanne vom Herd nehmen und ein paar Minuten stehen lassen. Die Soße sollte jetzt sehr dickflüssig sein. Wer eine cremigere Konsistenz bevorzugt kann den Aufstrich noch grob pürieren. Fülle den Aufstrich auf Gläser und bewahre ihn im Kühlschrank auf.

Serviert wird es als Brotaufstrich oder Dipp.

 

Tipp: Für eine bessere Konsistenz, Feta verwenden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.