Halva – Aromanisches Rezept aus Serbien (Lunjina)

Brate 250 ml Öl und 300g Mehl, unter ständigem umrühren, in eine Pfanne, bis es caramelfarbig geworden ist. Pass auf das es nicht anbrennt. Gib 250 g Zucker und 1L Wasser in einen anderen Topf, und koche dieses zu einem Sirup. Ein bis zwei handvolle Walnüsse zerkleinern und gib sie zusammen mit ein bisschen Zitronensaft und Zimt in den Sirup.

Gib jetzt vorsichtig den warmen Sirup zu dem angebratenen Mehl und rühle es schnell um, bis es zu einer gleichmäßigen, kompakten Masse geworden ist.

Gib das heiße Halva in eine Form oder forme sie mit einem Löffel zu kleinen Bällchen und lege sie auf einen Teller. Vor dem essen abkühlen lassen.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.