Zutaten (für vier bis sechs Personen):

Für die Suppe:

  • 1,5 l Buttermilch
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver zum Kochen
    • Vollmilch nach Bedarf
  • 4-5 EL Zucker

Für die Klöße:

  • 250 ml Milch
  • 100 g Grieß
  • 30 g Butter
  • 2 Eier
  • Salz

Für die Suppe in einem Topf die Buttermilch zum Kochen bringen und mit dem Vanillepuddingpulver andicken. Wenn die Suppe zu dick ist, etwas Vollmilch unterrühren. Mit dem Zucker abschmecken und warm stellen.

Für die Grießklöße in die Milch Salz und Butter geben und die Mischung zum Kochen bringen. Den Grieß langsam einrieseln lassen und stets rühren, bis die Masse fest wird. Die Grießmasse dann abkühlen lassen.

Nach dem Abkühlen 2 Eier hineinarbeiten. Dann mit zwei Teelöffel Klöße formen und in einen Topf mit heißem Salzwasser geben. Klöße ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Wenn sie oben schwimmen, sind sie fertig und können in die Suppe gegeben werden.